Mittwoch, 1. August 2012

Versichern bedeutet absichern

Man denkt in jungen Jahren kaum an schlimme Krankheiten oder daran, dass das Leben plötzlich eine andere Richtung nehmen könnte. Wie wichtig so eine Versicherung ist, merkt man dann, wenn man sie braucht und keine hat! Heut gibt es Er- und Ablebensversicherungen, die bei schwerer Krankheit schon zahlen. Denken Sie auch an Pflege und Berufsunfähigkeit. Fragen Sie ihren Versicherungsberater!

Keine Kommentare:

Kommentar posten